Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
  • Abfallumschlag
Glindenberg / Sachsen-Anhalt
  • Mobile Aufbereitungstechnik
  • Europaweit im Einsatz
  • Führend in der mobilen Aufbereitung von NE-Metallen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Trennung metallischer Mischfraktionen
Magdeburg / Sachsen-Anhalt
  • Verwertung von Abruchmaterialien
  • Herstellung güteüberwachter Recyclingprodukte
Leipzig / Sachsen
  • Entsorgung und Recycling
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Reinigung metallischer Fraktionen
Zossen / Brandenburg
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
Erxleben / Sachsen-Anhalt
  • Entsorgung und Recycling
  • Sandgrube/ Tagebau
Hille / NRW
  • Aufbereitung von mineralischen Abfällen
  • Abfallumschlag

Produktionsleiter (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Die HRU (Haldenslebener Recycling- und Umweltdienst GmbH) ist eine Firma der STORK – Gruppe und blickt auf eine 30-jährige Geschichte zurück und betreibt in Erxleben zwei Standorte. Sie verfügt an der K 1146 zwischen Erxleben und Alleringersleben über einen Kiessandtagebau sowie eine DK I Deponie für mineralische Abfälle und in Erxleben über einen Betriebshof für die Annahme von Abfällen und den Verkauf von Sanden, Kiesen, Splitten inkl. Mietpark. Der Schwerpunkt liegt in der Verwertung und Beseitigung von mineralischen Abfällen mit einem hohen Maß an Sicherheit und Umweltverträglichkeit. Die HRU ist ein Unternehmen der STORK-Unternehmensgruppe mit Sitz in Erxleben und beschäftigt zurzeit 24 Mitarbeiter.

Wir sind auf Erfolgskurs und wachsen weiter. Daher suchen wir für unseren Standort in Erxleben einen:

Produktionsleiter für Aufbereitungsanlage (m/w/d)

 Ihre Aufgaben:

  • Produktionsleiter für Feinmineralik- Aufbereitungsanlage
  • Sicherstellung der einwandfreien Produktionsabläufe der Herstellungsprozesse
  • Sicherstellung, dass die Zielvorgaben sowohl mengen- als auch qualitätsmäßig erreicht werden
  • Verantwortlich für Technik, Personaleinsatzplanung im Schichtsystem und Einhaltung der vorgesehenen Qualitätsstandards
  • Vorbeugende Koordinierung von Instandhaltungsmaßnahmen mit unserer Schlosserei
  • Kontrolle von Ein- und Ausgangsmaterialien
  • Koordinierung der Arbeitsvorbereitung
  • Verantwortlich für Arbeitssicherheit und Überwachung von Umweltschutzauflagen
  • Reports und Leistungskennzahlen an die Geschäftsführung melden
  • Probenahme und Auswertung

Ihr Profil:

  • Erfahrung als Produktionsleiter eines produzierenden Industrieunternehmens
  • Mitarbeiterführung
  • fundiertes Know-how zu allen Gliedern einer Produktionskette, zur Fertigungstechnik, Kostenkalkulation und zum Arbeitsschutz
  • Berufserfahrung im Bereich der Abfallwirtschaft von Vorteil
  • EDV - Kenntnisse

 Was wir bieten:

Es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an!

Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die STORK als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits.

  • Krisensichere Arbeitsplätze
  • moderner Arbeitsplatz, Werksausrüstung und Fahrzeugflotte
  • Vorzüge eins freundlichen, kontinuierlich wachsenden, familiengeführten Unternehmens, wie z.B. kurze Entscheidungswege, Stabilität, Sicherheit, Wertschätzung
  • Prämiensystem
  • kostenlose Getränke
  • hauseigene Kantinenversorgung in Magdeburg
  • 50% Bezuschussung Kita sowie Massage, Fitnessverbund,
  • Jährliche Präventionskampagnen durch Kooperation mit der IKK gesund plus
  • Betriebsarzt
  • Beteiligung Altersvorsorge, VWL
  • Der Betrieb erfolgt vorerst in Tagschicht, Montag- Freitag

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung über den Bewerberlink unserer Website: www.stork-umwelt.de/karriere-jobs/stellenanzeigen , per E-Mail an: bewerbung(at)stork-umwelt(dot)de oder per Post mit Ihrer Gehaltsvorstellung an: Stork Umweltdienste GmbH, Parchauer Straße 3, 39126 Magdeburg. Bei Nachfragen zu dieser Stelle erreichen Sie das Personalbüro unter Tel. 0391-300-30-13.

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format.

Datenschutz

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung sowie die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsprozess. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.